Vergangene Ausgaben

Seit 2017 präsentiert der Monat der zeitgenössischen Musik präsentiert jedes Jahr im September die Vielfalt der zeitgenössischen Musikszene Berlins. In Konzerten, Performances und Klanginstallationen können aktuelle Werke von Berliner Ensembles, Künstler*innen und Komponist*innen entdeckt werden – sowohl in etablierten Konzertsälen als auch in freien Spielstätten.

Das Dachfestival wird von der Szene selbst kuratiert: Ensembles, Festivals und Künstler*innen sind eingeladen, sich mit Veranstaltungen am Programm zu beteiligen. Die inm / field notes koordiniert lediglich die einzelnen Veranstaltungen und sorgt für die festivalübergreifende Kommunikation. Durch den gemeinsamen Rahmen des Monats der zeitgenössischen Musik kann das breite Spektrum an Aktivitäten adäquat abgebildet und einer breiteren Öffentlichkeit vermittelt werden.

Monat der zeitgenössischen Musik 2023

Das Ensemble Zinc und Copper mit Instrumenten

Eröffnung des Monats der zeitgenössischen Musik 2023

Bei der Eröffnung am 1. September spielen Zinc and Copper zusammen mit der Schlagzeugerin Robyn Schulkowsky im Kulturraum Zwingli-Kirche ein Portraitkonzert zu Ehren von Christian Wolff. Das Tiefblechensemble und die Schlagzeugerin stellen den Werken des legendären amerikanischen Komponist...

Musiker spielt Trompete

Schwerpunkte des Monats der zeitgenössischen Musik 2023

Mit rund 90 Veranstaltungen auf 45 Bühnen in nur vier Wochen ist der Monat der zeitgenössischen Musik ein verlässlicher Gradmesser aktueller Tendenzen der zeitgenössischen Musikszene Berlins und weit darüber hinaus.

Contagious

Beteiligte Künstler*innen und Bühnen 2023

2023 spielten eine Reihe an Berliner und internationalen Künstler*innen, Ensembles und Gruppen an über 50 in ganz Berlin verteilten Bühnen.

Eröffnung MdzM

Gastprogramm zum Monat der zeitgenössischen Musik 2023

inm – initiative neue musik berlin / field notes lädt vom 1. bis 3. September 2023 Kurator*innen, Interpret*innen und Komponist*innen zu einem Gastprogramm zum Monat der zeitgenössischen Musik in Berlin ein.

Monat der zeitgenössischen Musik 2022

MdzM 2022

Monat der zeitgenössischen Musik 2022

In der sechsten Ausgabe des Monats der zeitgenössischen Musik (1.–30. September 2022) zeigen Berliner Musiker*innen, Komponist*innen und Ensembles wieder unterschiedlichste künstlerische Positionen in Konzerten, Performances und Klanginstallationen sowohl an den großen Konzerthäusern als a...

 Fahrbereitschaft

Eröffnung des Monats der zeitgenössischen Musik 2022

Bei der Eröffnung am 2. September bringt das Ensemble KNM Berlin mit seinem Konzert LA STRADA - Part II ab 19.30 Uhr in der FAHRBEREITSCHAFT neue und aktuelle Werke zur Aufführung, die sich mit dem Phänomen der Straße befassen.

A Trio

Schwerpunkte des Monats der zeitgenössischen Musik 2022

Da der Monat der zeitgenössischen Musik nicht von einer zentralen Stelle kuratiert wird, sondern direkt aus der Freien Szene heraus entsteht, ist er mit seinen rund 150 Veranstaltung an 65 Bühnen in nur vier Wochen verlässlicher Gradmesser für aktuelle Tendenzen der Szene.

EÖ MdzM KNM Berlin Kai Bienert

Beteiligte Künstler*innen und Bühnen 2022

2022 spielten eine Reihe an Berliner und internationalen Künstler*innen, Ensembles und Gruppen an über 50 in ganz Berlin verteilten Bühnen.

Monat der zeitgenössischen Musik 2021

Sound Walk Berlin

Sound Walk Berlin

Was macht die Stadt mit der Musik und umgekehrt die Musik mit ihr? Mit dem Sound Walk Berlin möchten wir die Debatte über die soziale und politische Bedeutung der Musik im urbanen Raum und ihre Repräsentanz in der Stadt vertiefen, wobei wir auch den Klang der Stadt selbst in den Blick nehm...

Monat der zeitgenössischen Musik @ Sonambiente 2021

Beteiligte Künstler*innen und Bühnen 2021

2021 spielten eine Reihe an Berliner und internationalen Künstler*innen, Ensembles und Gruppen an über 50 in ganz Berlin verteilten Bühnen.