Sound Of Difference

  • Neue Musik / Komponierte Musik
  • Performance

Solistenensemble Kaleidoskop / Maya Dunietz / WhatWhy Art

Sa., 14.09.2024, 20:00 - 22:00

Solistenensemble Kaleidoskop
© Romanos Lioutas

Das Projekt "Sound Of Difference" wurde in den letzten Jahren in Zusammenarbeit zwischen der Komponistin Maya Dunietz und dem Solistenensemble Kaleidoskop entwickelt. Die aus der Recherche entstandenen Kompositionen "Sound Of Difference" und "Fruit Sorbet" sind Ausgangspunkt einer künstlerischen Erkundung neuer klanglicher und performativer Dimensionen: eine Ausdehnung der Grenze zwischen Loslösung und Zähmung der Klänge. Dunietz und Kaleidoskop schaffen ein komplexes, nicht-binäres, ambivalentes Umfeld, in der Technologie auf eine höchst poetische Weise in die Kunst miteinbezogen wird. In Berlin arbeitet Kaleidoskop dafür zusammen mit WhatWhy Art aus Seoul, einem Ensemble für zeitgenössische Musik, das auf traditionellen koreanischen Instrumenten spielt. Kaleidoskop und Dunietz begreifen diese Art von Kollaboration als eine Suche nach einer Form, in der die unterschiedlichen Erfahrungen der eingeladenen Künstler*innen horizontal einfließen können, um gemeinsam ein Ganzes zu gestalten.

Programm

Solistenensemble Kaleidoskop & WhatWhy Art

    Maya Dunietz »Sound Of Difference« 2024 / UA
    Maya Dunietz »Fruit Sorbet« 2024 / UA

Information

Zeit:
  • Sa., 14.09.2024, 20:00 - 22:00
  • Pause: keine
  • Kuppelhalle

Kontakt und Förderung

Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste und die Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.
https://kaleidoskopmusik.de/projekte/sound-of-difference