Procession of Slings

  • Neue Musik / Komponierte Musik
  • Musiktheater / Oper
  • Performance

Ein performatives Audiostück zur Geschichte des deutschen Kolonialismus in China

Sa., 21.09.2024, 16:00 - 17:00

Poster für eine audiovisuelle Performance mit dem Titel 'Procession of Slings'. Im Hintergrund ist ein grünes, pixeliges Bild einer Statue zu sehen. Im oberen rechten Bereich befindet sich eine stilisierte, weiß-grüne menschliche Figur.
© Design + Foto © Hang Su

»Procession of Slings« ist ein performatives Audiostück, das im urbanen Raum in direkter Nähe zu Orten mit kolonialen Kontexten stattfindet. Das Audiostück erinnert an eine selten erzählte Geschichte: den deutschen Kolonialismus in Ostasien, verkörpert durch den Wandervogelmitgründer Karl Fischer. Unter dem Schatten des Kolonialismus und seiner rassistischen Ideologien begeben wir uns auf eine Prozession durch ein kleines Waldstück und entlang des Nordufers im Viertel, um über die Entwicklung der Homosexualität und des Kolonialismus vom frühen 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu reflektieren.

Dauer: circa 1 Stunde
Anmeldung: Veranstaltung ist kostenfrei

Programm



  • Dan Su | Tanzer*in, Performer*in, Live Musik
  • Hang Su | Text, Dramaturgie, Audiowalk, Performer, Music of Audiowalk
  • Silvan Hagenbrock | Text, Dramaturgie, Audiowalk, Performer

Information

Zeit:
  • Sa., 21.09.2024, 16:00 - 17:00
  • Pause: ohne
  • -Audiowalk: Ein 30-minütiger geführter Audiowalk von Social Designer und Filmemacher Silvan Hagenbrock sowie Komponist und Musiktheatermacher Hang Su.
    -Performance: Im Anschluss an den Walk findet eine Performance in der Nähe der Orpheus Statue von (Dan Su) su dance110 statt.

    Praktische Informationen:

    - Barrierehinweise: teilweise Kiesweg teilweise enger Waldweg. Stufen. Bitte meldet euch vorab, wenn es hier besondere Unterstützung bedarf.
    - Schuhwerk: Wir empfehlen, festes Schuhwerk zu tragen, das sich für unebenes Gelände eignet.
    - Wettervorbereitung: Ein Regenmantel oder ein Regenschirm könnten bei schlechtem Wetter nützlich sein.
Tickets:
  • Kostenfrei

Kontakt und Förderung

Gefördert von Bezirkskulturamt Berlin Mitte
http://www.lingsanling.info/pos