Find and Relate

  • Neue Musik / Komponierte Musik
  • Diskurs

Konzert, Gespräch und Netzwerkveranstaltung Kyjiw – Berlin

Do., 19.09.2024, 18:00 - 20:00 | Morphine Raum

Fragment eines Cellos
© Serhii Anishchenko

Kyiv Contemporary Music Days (KCMD) lädt im Rahmen der Veröffentlichung einer neuen Ausgabe des Contemporary Classical Music Portfolio UA zur Konzert- und Netzwerkveranstaltung »Find and Relate« ein. Der Abend besteht aus einem Gespräch mit der Mitbegründerin des ukrainischen Onlinemagazins »The Claquers«, einem Konzert von Mathis Mayr und ausreichend Raum für Gespräche und zum Vernetzen.

Liza Sirenko ist Mitbegründerin des Onlinemagazins »The Claquers« (https://theclaquers.com/en/), dem ersten unabhängigen Magazin für klassische Musik in der Ukraine. Gemeinsam mit Jeffrey Arlo Brown, Redakteur beim »VAN Magazine«, spricht sie über die aktuelle Situation in der Ukraine und Deutschland und Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Musiker*innen beider Länder.

Im Anschluss an das Gespräch spielt Mathis Mayr vom ensemble mosaik ein Programm für Cello solo mit Stücken von zeitgenössischen ukrainischen Komponist*innen, welche Teil des Contemporary Classical Music Portfolio sind.

Das Contemporary Classical Music Portfolio UA (https://www.kcmd.eu/portfolio) ist eine kuratierte Auswahl von Organisationen und Fachleuten, die die zeitgenössische Musik in der Ukraine repräsentieren. Das Portfolio wurde von KCMD für Musikschaffende aus der ganzen Welt konzipiert, um ukrainische Kolleg*innen und Musiker*innen zu finden und mit ihnen in Kontakt treten zu können. »Find and Relate« ist ein Format, das darauf abzielt, das Portfolio dem Berliner Fachpublikum vorzustellen und so neue Kooperationen zu ermöglichen.

»Find and Relate« wird im Rahmen des Stipendienprogramms »Weltoffenes Berlin« von der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt ermöglicht.

Programm



  • Mathis Mayr | Cello
  • Liza Sirenko

Information

Standort:
Zeit:
  • Do., 19.09.2024, 18:00 - 20:00
  • Pause:
Tickets:
  • Free entry

Kontakt und Förderung

Gefördert durch die inm - initiative neue musik berlin e.V.
https://www.kcmd.eu/portfolio