Foto: Leveke Schütte
So, 07/11/2021, 11:00 Uhr
Komponierte Musik / Kinder und Jugendliche / Konzert

Freie Jugendorchesterschule Berlin: Dreigeteilt ist ganz halbiert


Klangwerkstatt Berlin 2021

What does an orchestra do that cannot rehearse together? The children and young people of the Freie Jugendorchesterschule Berlin made a virtue out of necessity. They divided up the orchestra. In small ensembles of the individual voice groups, musical projects were developed, tried out and rehearsed. The result is a very diversified, experimental programme.

  • Rainer Feldmann: »wenn du nicht mehr weißt« für Gitarrenensemble und Harfe, Texte von Tobias Feldmann (2021, UA)
  • Klaus Kühling: »Sechs Bilderbögen« für Kinderstreichorchester (1962)
  • Jobst Liebrecht: »Sinfonie Nr. 3 Melbourne« für Soundfiles und Orchester (2017/18, UA)
  • Jan Müller-Wieland: »Ein Traum, was sonst (frei nach Kleist und Kafka)« für Orchester (2008)
  • Iris ter Schiphorst: »Klangrätsel« für Jugend- oder Laien-Streichorchester (2010)
  • Detlef Glanert: »Nächtliche Flussfahrt mit Spottlied« für Blasorchester (2008)
  • Elisa Franke: »Das Büro unter der Lupe« für freies Ensemble (2019, UA)

Freie Jugendorchesterschule Berlin

Martina Feldmann, Leitung
Rainer Feldmann, Leitung
Jobst Liebrecht, Leitung

Die FJOSB, pandemiebedingt aufgeteilt in verschiedenste Ensembles, spielt ein abwechslungsreiches, experimentierfreudiges Programm: Kompositionen und Uraufführungen von Berliner Komponist:innen.

http://www.klangwerkstatt-berlin.de

  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Bitte beachten Sie unser Hygienekonzept, das sich nach den je gültigen Vorgaben des Hygienerahmenkonzepts für Kultureinrichtungen im Land Berlin richtet. Das aktuelle Hygienekonzept der Klangwerkstatt Berlin 2021 finden Sie auf unserer Webseite.
  • Kunstquartier Bethanien
  • Mariannenplatz 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Studio 1
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen