Fr, 26/11/2021, 18:00 Uhr
Konzert

Sound of Berlin


Of Hearts and Mistakes

Kaum hat die gefeierte Jazzpianistin Julia Hülsmann drei weitere in Berlin lebende Musiker*innen zu einem neuen deutsch-dänischen Quartett um sich versammelt, gab es dieses Jahr auch schon einen Deutschen Jazzpreis für das Ensemble. Dazu gehören Sängerin und Komponistin Mia Knop Jacobsen, Schlagzeugerin Eva Klesse und Kontrabassist Andreas Lang. Berlin ist für sie der inspirierende Ort, an dem sie zu einem Stil finden, den es so noch nie zu hören gab: Jazz, Folk, Pop und experimentelle Musik treffen auf Lyrik von Shakespeare, Federico García Lorca, Margaret Atwood, E. E. Cummings und vielen anderen. Sie schaffen einen ganz eigenen Kosmos lyrischer Bilder und musikalischer Landschaften und loten in Eigenkompositionen wie in Coverversionen eine ganze Bandbreite an Stimmungen aus.

HÜLSMANN/KLESSE/KNOP JACOBSEN/LANG QUARTETT

MIA KNOP JACOBSEN, Gesang
JULIA HÜLSMANN, Klavier
EVA KLESSE, Schlagzeug
ANDREAS LANG, Kontrabass

https://www.konzerthaus.de/de/programm/of-hearts-and-mistakes/7314

  • Dauer: 01:30h
  • Konzerthaus Berlin
  • Gendarmenmarkt 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Kleiner Saal
  • Ticketpreis: 15 und 20 Euro
  • Kartenvorbestellung: (030) 20 309-2101
  • Ticketverkauf