Sa, 22/05/2021, 19:00 Uhr
Echtzeitmusik / Elektronische Musik / Musiktheater / Oper / Performance

Ansicht-Sachen


Magnolia Perspectives_BOSCH/SPACES

  • Marta Sniady: »»s!c2«« (2013, UA)
  • Olga Neuwirth: »Nova/Minraud« (1998, UA)
  • Kaija Saariaho: »From the grammar of dream« (2002, UA)
  • Paulina Kiss: »Garten der Lüste« (2021, UA)

Frech/Krahl

Nora Krahl, Regie
Giulia Fornasier, Dramaturgie
Anna Petzer, Video
Clara Maria Kastenholz, Gesang
Johanna Frech, Regie
Marlene Schleicher, Dramaturgie
Paula Früh, Tanz
Vitus Guretzki, Percussion
Marine Madelin, Gesang
Paulina Kiss, Live-Elektronik

Der zweiteilige Musiktheaterabend erforscht sich verschiebende Wahrnehmungswelten. Gemälde und Überwachungsvideos, die ein Eigenleben entwickeln zu scheinen, werden zu Spielpartnern der Darstellerinnen und spielen mit der Wahrnehmung des Publikums.

https://kulturfabrik-moabit.de

  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: 21./22./23.05.2021, jeweils 19.00
  • Bemerkungen zum Ort: Kulturfabrik Moabit, KuFa
  • Ticketpreis: 10€/8€