Design JPJunge.com
Sa, 03/10/2020, 20:00 Uhr
Elektronische Musik / Komponierte Musik / Konzert

Progetto Positano


Portraitkonzert Wojtek Blecharz & Sara Glojranić

  • Wojtek Blecharz: »Stimm[i](u)ng« für zwei umgekehrte Celli & vier Instrumente (2019)
  • Wojtek Blecharz: »Opera Fiasko (fragment „Digital Forest“)« für sechs Plattenspieler (2017–18)
  • Wojtek Blecharz: »Symphony #2 – 2nd Movement« für Violine solo & Blockflötenmundstücke (2017)
  • Wojtek Blecharz: »Park-Opera (Act 5. Ballet)« für Wireless Speakers (2016)
  • Wojtek Blecharz: »ocean is not enough« für 13 Performer (2015/20)
  • Sara Glojnarić: »sugarcoating #2« für Klarinette, Cello & Klavier (2017)
  • Sara Glojnarić: »#popfem« für Video (2016)
  • Sara Glojnarić: »Artefacts #3« für Flöte, Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Violine, Cello & Video (2020)
  • Sara Glojnarić: »#popfem 2« für Video (2018)
  • Sara Glojnarić: »sugarcoating – Version 3« für ensemble mosaik (2017/20, UA)

ensemble mosaik

Enno Poppe, Leitung
Bettina Junge, Flöte
Simon Strasser, Obo
Christian Vogel, Klarinette
Martin Losert, Saxofon
Roland Neffe, Schlagzeug
Ernst Surberg, Klavier
Christine Paté, Akkordeon
Chatschatur Kanajan, Violine
Karen Lorenz, Viola
Mathis Mayr, Cello
Niklas Seidl, Cello
Matthias Bauer, Kontrabass
Arne Vierck, Klangregie

PROGETTO POSITANO ist ein Förderstipendium für Komponist*innen, das die Ernst von Siemens Musikstiftung mit dem ensemble mosaik seit 2017 vergibt. Im Portraitkonzert stellen wir die diesjährigen Stipendiat*innen Wojtek Blecharz und Sara Glojnarić vor

http://www.ensemble-mosaik.de

  • Pausen: ca. 15 Minuten
  • St. Elisabeth-Kirche
  • Invalidenstr. 3, Berlin