Unerhörte Musik
Di, 19/05/2020, 20:00 Uhr
Komponierte Musik / Performance

DECODER ENSEMBLE | COMING TO TERMS


Unerhörte Musik

  • Alexander Schubert: »Acceptance« dokumentarisches Werk für Performer*in (2018)
  • Andrej Koroliov: »irritate me (herbst)« für Bassklarinette, Stimme, kleine Trommel und Becken, Zuspielung und Video (2016)
  • Sarah Nemtsov: »RED« für Video und Violoncello solo (2018/19)
  • Sarah Nemtsov: »Wolfsgesänge« für Violoncello solo mit Elektronik und Video (2018/19)
  • Andrej Koroliov: »Überbelichtung/Riss II (mute/Deutschland)« für Klarinette, Violoncello, E-Zither und Video (2018)

Decoder Ensemble

Carola Schaal, Klarinette
Sonja Lena Schmid, Violoncello
Leopold Hurt, E-Zither
Maximiliano Estudies, Sounddesign (a.G.)

Das Hamburger Decoder Ensemble spielt solistisch und in Triobesetzung. Die Werke des Abends fokussieren existenzielle menschliche Zustände und bewegen sich multimedial zwischen Komposition und Videokunst.

www.unerhoerte-musik.de

  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13.- / 9.-
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf