Alle Rechte bei: 1.Ramina Abdulla-zade, 2.Klaus Schöpp, 3.Enikö Ginzery, 4.Katharina Hanstedt
Sa, 28/09/2019, 20:00 Uhr
Komponierte Musik / Konzert

Separate Realms 2


Neue Musik für Gesang, Flöte(n), Cimbalom und Harfe

  • Susanne Stelzenbach: »SLOW (E)MOTION« für Sopran, Flöte(n) u. Cimbalom (2019, UA)
  • Gabriel Iranyi: »Leonardo-Fragmente« für Sopran, Flöte(n), Cimbalom und Harfe (2019, UA)
  • : »Rainer Rubbert« ...perché solo in una note fonda brillano le stelle...für Harfe solo (2002)
  • Stefan Lienenkämper: »Cloudscapes« für Bassflöte und Harfe (2019, UA)
  • : »Samuel Tramin« Helena / Tamora für Sopran, Flöte und CimbalomFlöte (2019, UA)
  • Thilo Thomas Krigar: »...das Wehen Deines Haares« für Sopran, Flöte(n), Cimbalom und Harfe (2019, UA)
  • Sebastian Elikowski-Winkler: »Flurnamen« für Sopran, Flöte(n), Cimbalom und Harfe (2019, UA)

Ramina Abdulla-zade, Sopranistin
Klaus Schöpp, Flötist
Enikö Ginzery, Cimbalom
Katharina Hanstedt, Harfe

Das Programm Separate Realms 2 verfolgt eine sehr spezielle Instrumentation: Gesangstimme, Flöte, Cimbalom und Harfe. Die auftretenden Musiker sind einige der gefragtesten Interpreten zu diesem aktuellen Thema.

www.dtkv-berlin.de

  • Dauer: 02:00h, Pausen: 20''
  • Bemerkungen zum Ort: Schwartzsche Villa, Grunewaldstrasse 55, 12165 Berlin
  • Ticketpreis: 10 €, 8 € (erm.)
  • Kartenvorbestellung: 792 0167