Hartmut SCHULZ ©H. Schulz, Satoko INOUE ©Masaco Kondo, Maurizio BARBETTI ©M
Fr, 27/01/2023, 19:00 Uhr
Komponierte Musik / Konzert

Solo Duo Trio by Voice, Viola & Piano


Neue Musik aus Japan und Europa

  • Meinhard RÜDENAUER: »Sehnend im Garten« Bariton, Klavier (2023, UA)
  • Akira ITO: »Excercises de style« Klavier (2020)
  • Aribert REIMANN: »Rose, Meer und Sonne« Bariton (2008)
  • Yohan KIM: »Let viola take its own course« Viola (2021, UA)
  • Yuji ITOH: »Three Poems by Leland Bardwell« Bariton, Viola, Klavier (2022, UA)

Satoko INOUE, Klavier
Maurizio BARBETTI, Viola
Hartmut SCHULZ, Bariton

Ein ungewöhnliches Trio spielt neue Musik aus Japan und Europa, darunter Uraufführungen von Yohan KIM, Meinhard RÜDENAUER und Yuji ITOH.

https://jdzb.de/de

  • Dauer: 01:30h, Pausen: 15 Minuten
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Einlass ab 45 min vor Konzertbeginn
  • Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
  • Saargemünder Str. 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: U Oskar-Helene-Heim
  • Ticketpreis: kostenlos
  • Kartenvorbestellung: Anmeldung erforderlich über folgenden Link
  • Ticketverkauf