Sa, 19/11/2022, 19:30 Uhr
Konzert

Neue Musik: Bardo Henning


Bardo Henning (Komposition, Klavier, Akkordeon) | Trio XelmYA: Freddi Börnchen (Oboe) | George Kokkinaris (Kontrabass) | Sylvia Hinz (Blockflöten)

  • Alex Jang (CA): »fragments of suspended time« (2021 UA5')
  • Anestis Logothetis (GR/AT): »Labyrinthos« (1965 UA15')
  • Elo Masing (EE/DE): »new work« (2021 UA15')
  • Bardo Henning (DE): »…. eines Tages …« (UA für Paetzold Kontrabassblockflöte & Kontrabass 6’+ Oboe)
  • Melissa Vargas Franco (CO): »remar en miel« (2021-2022 DEA für Blockflöte & Oboe 9')
  • Jenny Jackson (UK): »Nugs« (2021* UA 6')

Bardo Henning; Trio XelmYa

Bardo Henning, Komposition, Klavier, Akkordeon
Freddi Börnchen, Oboe
George Kokkinaris, Kontrabass
Sylvia Hinz, Blockflöte

http://www.centre-bagatelle.de

  • Einführung: Bardo Henning ist ein deutscher Jazzmusiker und Komponist, der sich auf Neue Musik spezialisiert hat. Gemeinsam mit dem Trio XelmYa führt er eine eigene Kompostion sowie zeitgenössische Werke von Alex Jang, Anestis Logothetis, Elo Masing, Melissa Var
  • Dauer: 1:40h, Pausen: mit Pause
  • Bemerkungen zum Ort: Kulturhaus Centre Bagatelle, Zeltinger Str. 6, 13465 Berlin (Reinickendorf)
  • Ticketpreis: Eintritt: 20 € | ermäßigt*: 15 € | SchülerInnen: 10 €
  • Kartenvorbestellung: 030 / 868 701 668
  • Ticketverkauf