Potenziale von Social Media für die Freie Szene

Gerade für die Freie Szene ist Social-Media-Arbeit heutzutage wichtiger denn je. Ihre Potenziale werden jedoch leider von ihren Akteur*innen oftmals noch nicht ideal genutzt. Der Workshop mit Fillipp Vingerhoets soll neben einem kurzen Überblick über die Grundlagen und zur Verfügung stehenden Tools auch konkrete Möglichkeiten der Analyse und Auswertung, die Potenziale verschiedener sozialer Netzwerke im Hinblick auf den Nutzen für Künstler*innen der Freien Szene experimenteller und zeitgenössischer Musik aufzeigen und die Teilnehmer*innen darin unterstützen, innerhalb der Strukturen dieser Netzwerke starke Narrative zu entwickeln.
Der Workshop wurde im Rahmen der Reihe ONpaper in Kooperation von ON - Neue Musik Köln und inm/field notes berlin veranstaltet.