Sevi Tsoni
Sa, 08/01/2022, 21:00 Uhr
Echtzeitmusik / Improvisation / Komponierte Musik / Konzert

For Free Hands - Urban Jazz & Fusion at Jazzclub Schlot

Seit mehr als 20 Jahren eröffnet FFH am ersten Samstag des Jahres die Jazzsaison im Jazzclub Schlot.
Christian Erber - NDR: „ ... Europa wächst zusammen und ein Quartett aus Berlin liefert den Soundtrack dazu. For Free Hands vereinen moderne Jazz-Arrangements mit Klängen und Rhythmen des Balkans. „Kaleidoscope Freedom“ heißt das vierte Studioalbum des internationalen Ensembles. Denn „es gibt keine Freiheit, ohne gegenseitiges Verständnis“ zitiert die Band den französischen Philosophen Albert Camus.
In der aktuellen Besetzung spielen Musiker aus 4 Nationen zusammen.
ANMELDUNG RATSAM! Mail an: info@kunstfabrik-schlot.de
REGISTRATION IS ADVISABLE! mail: info@kunstfabrik-schlot.de
Es gilt die 2 G Regel!
Zutritt also nur für Geimpfte und Genesene!
Eintritt: 15/10 €, Verkehrsanbindung: S-Bahn-Linien S1, S2, S25: Nordbahnhof; U-Bahn-Linie U6: Zinnowitzer Strasse, Tram-Linien M6, M8, 12: Zinnowitzer Strasse; Tram-Linie M1: Oranienburger Tor
Modernícolas : FOR FREE HANDS @ MALAGA JAZZFESTIVAL: „… ein Neuer Weg zum Verstehen des Jazz… Synergy ist das Wort, um dieses Berliner Quartett zu definieren. For Free Hand stehen für zeitgenössischen Jazz. Dissonante Klänge entwickelten sich zu schönen Melodien, welche über einem variantenreichen Rhythmusteppich schweben. Dieses eindrucksvolle Quartett schlug mit seiner Musik, welche verschiedenste Kulturen vereinigte, alle Anwesenden in ihren Bann. ....“
Jazzpodium CD Rezension : “ ... Andreas Brunn ist ein engagierter Gitarrist und Komponist, ein aktiver Brückenbauer und Versöhner und besonders dem Osten zugetan, notabene Bulgarien. ... „Perpetuum five" kommt als elektrifizierter Postbop, griffiger, eckiger, kantiger, böser, wütender, jazziger. Da sind Karparov und Brunn besonders lebendig und markant.
For Free Hands “Kaleidoscope Freedom” @ Jazzclub Schlot Berlin
https://youtu.be/iiMFC_VteOs
For Free Hands "Draculas Breakfast" @ Soberao Jazzfestival 2019
https://youtu.be/FmvG7aFWJ_k

For Free Hands

Vladimir Karparov, tenor & soprano saxophon
Andreas Brunn, 7 string acoustic guitar, e-guitar
Roberto Badoglio, e-bass
Diego Piñera, drums, percussion

FOR FREE HANDS | URBAN JAZZ & FUSION Vladimir Karparov (BG) tenor & soprano saxophon | Roberto Badoglio (I) e-bass |Die go Piñera (UY) drums, percussion | Andreas Brunn (D) 7 string acoustic guitar, e-guitar

  • Dauer: 3:00h
  • Bemerkungen zum Ort: Jazzclub Schlot, Invalidenstr. 117, 10115 Berlin
  • Ticketpreis: 15/10 €