Fr, 28/01/2022, 20:00 Uhr
Elektronische Musik / Klangkunst / Sound Art / Komponierte Musik / Konzert

Jahreszeiten

Jahreszeiten reflektiert aus künstlerischer Sicht zwölf Monate Ausnahmezustand, in vier neuen Auftragskompositionen für Viola + Elektronik, Schlagzeug und Gesang. Neue Musik mit Improvisationen und Elementen des Jazz in einer Form, für die es bisher kein Repertoire gibt. In einer außergewöhnlichen Performance und Besetzung reflektieren die Kompositionen den Zeitgeist nach einem Jahr Pandemie und sind gleichzeitig ein Zeichen der ungebrochenen Hoffnung.

  • Violeta Dinescu: »Es schweigen Luft und Wind« Trio (2021)
  • Annette Schlünz (Text: Ulrike Draesner): »Herbstgesang« Trio (2021)
  • Beste Özcelebi: »Estival« Trio (2021)
  • Knut Müller: »Iset« Trio (2021)
  • Chick Corea: »Children's Song« Trio (1971)
  • Christopher Deane: »Mourning Dove Sonnet« Solo Vibrafon (1984)
  • Giya Kancheli: »Caris Mere« Duo for Sopran und Viola (1994)

Ensemble Renibre

Cenk Erbiner, Viola + Elektronik
Lissa Meybohm, Stimme
Ivo Nitschke, Vibrafon + Schlagwerke

http://cenk-erbiner.de

  • Dauer: 1:15h, Pausen: ohne
  • Spreehalle Berlin
  • Reinbeckstr. 16, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Leipzig - Südwest