Fr, 15/10/2021, 23:45 Uhr
Frist

Bezirksamt Pankow Fachbereich Kunst und Kultur


Projektförderung/ Stadtteilkultur

Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes Pankow fördert aktuelle Projekte, die im Bezirk realisiert werden wie künstlerische, kulturelle und kultur­geschichtliche Vorhaben sowie spar­ten­übergreifende, interdisziplinäre und themenorientierte Projekte.

Förderkriterien
Inhalte und Ziele
Der Fachbereich Kunst und Kultur des Bezirksamtes Pankow fördert aktuelle Projekte, die im Bezirk Pankow realisiert werden und für die ein begründetes öffentliches Interesse vorliegt. Berücksichtigt werden künstlerische, kulturelle und kultur­geschichtliche Vorhaben sowie spar­ten­übergreifende, interdisziplinäre und themenorientierte Projekte. Als Projekt bezeichnet wird die Produktion bzw. Planung und Durchführung von temporären Einzelvorhaben wie Aus­stellungen, Aufführungen, Workshops, Symposien, inkl. Dokumentation bzw. Katalog­er­stel­lung in diesem Zusammenhang. Die Herstellung von Büchern und Zeitschriftenreihen ist von der Förderung ausgeschlossen. Ein laufender Veranstaltungsbetrieb wird generell nicht ge­för­dert, kann aber in Teilen oder Einzelprojekten unterstützt werden.

Die Förderung setzt voraus, dass das betreffende Projekt eine bestimmte Qualität – kon­zep­tio­nell, ästhetisch, künstlerisch, sozial-kommunikativ oder auch kunstpädagogisch und kul­tur­geschichtlich – vermuten lässt. Das jeweilige Vorhaben kann durch unterschiedliche Ziele/­Inten­tio­nen bestimmt sein, die einen Beitrag zur Vielfalt und Lebendigkeit des kulturellen Lebens im Bezirk leisten. Dazu gehört die Berücksichtigung kulturell benachteiligter Ortsteile und die Unterstützung von selbstbestimmten kulturellen Aktivitäten der hier lebenden Bürger­innen und Bürger ebenso wie die Unterstützung junger Künstlerinnen und Künstler, ex­pe­ri­men­teller künstle­rischer Positionen bis hin zu Projekten, die zur Entwicklung und Sta­bi­li­sie­rung der kulturellen Infrastruktur beitragen.

Art / Umfang der Förderung
Es werden Zuschüsse im Rahmen von Projektförderungen gewährt. Die Höhe und Zusammen­setzung der jeweiligen Förderung ist abhängig vom konkreten Projekt, der quantitativ und quali­ta­tiv zu berücksichtigenden Antragslage insgesamt und der zur Verfügung stehenden Zu­wendungs­mittel im betreffenden Haushaltsjahr. In der Regel sollte der Projekt­zuschuss als Fehl­bedarf der Gesamt­finanzierung beantragt werden. Nicht übernommen werden Künstler­stipendien, Werkaufträge, Mieten, Betriebskosten, Übernachtungs­kosten, Tage­gelder und ähn­li­ches. Institutionelle Förderungen sind ausgeschlossen.

Antragsteller:innen
Antragsberechtigt sind Künstlerinnen und Künstler, Initiativen, Projekt­gruppen, Vereine, Einzel­personen. Zuwendungs­empfänger:innen können natürliche und juristische Personen sein.

Voraussetzungen
Das Projekt muss im Bezirk Pankow realisiert werden. Gemäß den haushalts­rechtlichen Bestimmungen können nur solche Projekte gefördert werden, die noch nicht begonnen haben und deren Abschluss das betreffende Haus­halts­jahr nicht überschreitet.

Termine und Vergabe
Die Anträge sind online zu stellen und parallel einmal im Original einzureichen:
bis zum 15. Oktober für das 1. Halbjahr bzw. für ganzjährig angelegte Projekte des Folgejahres,
bis zum 15. März für das 2. Halbjahr des laufenden Jahres.
Die Abgabefrist für den postalisch einzureichenden Original-Antrag endet am jeweils darauf folgenden Werktag.

Information und Beratung:
Fachbereich Kunst und Kultur
Ansprechpartnerinnen:
Blanca González Galán, Tel.: (030) 90295-3810
(Sprechzeiten: Mo, 10.00–17.00 Uhr; Mi, 12.00–17.00 Uhr; Fr, 10.00–15.00 Uhr)
Alexandra Heyden, Tel.: (030) 90295-3803
(Sprechzeiten: Mo–Fr, 10.00–14.00 Uhr)

Zur Ausschreibung: