Nr. 1 Nikolaus Schlierf Nr.2 Kelly Watson (Credits:Davis Simokas) Nr. 3 Ruben Mattia Santorsa (Credi
Sa, 25/09/2021, 18:00 Uhr
Improvisation / Komponierte Musik / Konzert

EnCounterpoints 2021-Neue Musik und Malerei

Zum Abbschluss des diesjährigen Festivals: EnCounterpoints gibt es, passend zur Ausstelung: Streulicht von Jochen Schneider ein sehr spannendes Konzert mit der ungewöhnlichen Besetzung: Viola, Gitarre, Flöte.
Auf dem Programm stehen Werke von Scelsi,,Saunders, Muhly sowie zwei Uraufführungen von Andreas Staffel und Amaya.
Zum Ende des Programms improvisieren die hochkarätigen Musiker des Trios zu den ausgestellten Weken von Jochen Schneider.

  • Rebecca Saunders: »Molly's Song 3 – Shades of Crimson« für Viola, Gitarre und Altflöte, (2017)
  • Giacinto Scelsi: »Manto 1« für Viola (1974)
  • Andreas F. Staffel: »Cassida del Lanto« für Viola, Gitarre und Altflöte (2003/2018 U.A.)
  • Luisa Amaya: »Neues Werk« für Gitarre und Elektronik (U.A.)
  • Nico Muhly: »Radiant Music« for Flute and Tape (2018)
  • Trio: »Improvisation« Zu dem Gemäldezyklus Streulicht von Jürgen Schneider (2021)

Kelly Watson-Woelffer, Flöte, Interpretin
Ruben Mattia Santorsa, Gitarre, Interpret
Nikolaus Schlierf, Viola, Interpret

http://www.ohrpheo.de

  • Einführung: Ja
  • Dauer: 4hh, Pausen: ja
  • Musikstudio Ohrpheo
  • Jablonskistraße 15, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 10€-7€-6€