Kata Kovács and Tom O'Doherty
Sa, 25/09/2021, 17:45 Uhr
Klangkunst / Sound Art

Harvest


Eine Performance mit Glockenklang von Kata Kovács und Tom O’Doherty

"Harvest" („Ernte“) ist ein auf Score basierendes Werk für vier Performer, im Freien. In dem Werk wird der Klang von vier läutenden Kirchenglocken von den Performern aufgenommen und dann in einer Loop wieder abgespielt. Die Performer beginnen dann, durch die Straßen der Stadt aufeinander zuzugehen. Als sie sich einander nähern, werden die Klänge der vier Aufnahmen miteinander kombiniert und es entsteht eine ephemere akustische Versammlung. Sobald die Performer aufeinander treffen, werden die Loops beendet und die Arbeit ist abgeschlossen.

Die Zuhörer des Werks befinden sich am Treffpunkt der Performer. Zu Beginn des Werks können sie die vier ursprünglichen Glocken in der Ferne läuten hören. Im Laufe des Werks, während die Performer gehen, nähert sich der geloopte aufgenommene Klang langsam an sie an und wechselt vom Hintergrund in den Vordergrund, vom entfernten Klang zum unmittelbaren und vom ursprünglichen zum aufgenommenen Klang.

http://www.kovacsodoherty.com/work/harvest/

  • Dauer: 00:45h
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Um 17:45 gibt's eine kleine Einleitung, um 17:55 fängt die Performance pünktlich an.
  • Görlitzer Park
  • Görlitzer Str. 3, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: 52.496523, 13.437637