Nathalie Snel
Mi, 08/09/2021, 20:00 Uhr
Echtzeitmusik / Komponierte Musik / Konzert

The International Nothing


Premiere of a new composition

Berlin psycho-akustische Klarinettenhelden finden sich in ihrem 21. Bandjahr. Während sich ihr fünftes Album in Vorbereitung befinden, läßt sich ihr neues Stück bereits zum ersten Mal live vom geneigten Berliner Publikum hören. In den letzten 2 1/2 Jahren hat The International Nothing obsessiver als je zuvor an einer neuen konzertumspannenden und bisher unbetitelten Komposition gearbeitet. Die beiden Klarinetten verschmelzen darin einmal mehr zu einer vielschichtigen Klangskulptur. Und während man ihre über Jahre entwickelte gemeinsame Stimme darin erkennen vermag, so haben sie sich doch merklich weiter in die Abgründe der Absonderlichkeiten herabgelassen. Doppelbödig kann dies als ihr bisher gleichermaßen rohestes, wie feinsinnigstes Werk betrachtet werden in dem sie höchst futuristische, wie ursprüngliche Klangwelten erkunden.
https://theinternationalnothing.bandcamp.com/
http://nichts.klingt.org/

  • : »Premiere of a yet untitled new work« (2019-2021)

The International Nothing

Kai Fagaschinski, clarinet, composer
Michael Thieke, clarinet, composer

  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Einlass ab 19 Uhr
  • KM28
  • Karl-Marx Str. 28, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen