Constantin Flux
Fr, 03/09/2021, 20:00 Uhr
Improvisation / Konzert

TAU 5


präsentiert von jazzexzess

Dichte Signale, stürmische Attacken, eng verzahnte Aktionen: TAU ist ein Kollektiv, eine echte Band, keine Ansammlung von Einzelkünstlern. Die Musik entsteht in einem konzentrieren Probenprozess, alle arbeiten auf allen Ebenen an einem komplexen Klang, der durch gekonnten Einsatz von Elektronik weiter transformiert wird. Ein Sandsturm aus Sound.

Philipp Gropper, soprano, tenor sax
Philip Zoubek, synthesizer
Nick Dunston, bass, effects
Moritz Baumgärtner, drums
Ludwig Wandinger, effects, live processing

In der Konzertreihe von jazzexzess werden Bands präsentiert, die sich mit elektronischen Musikinstrumenten neue künstlerische Freiräume erschließen und Analoges und Digitales fusionieren.

http://www.jazzexzess.de

  • Dauer: 2:00h
  • Bemerkungen zum Ort: Nirgendwo, Rüdersdorfer Str. 67, 10243 Berlin
  • Ticketpreis: 15,00€ / erm. 10,00€
  • Kartenvorbestellung: 017621186881