Fotos: Sophie Drangwerk, Alberto Duarte, Christina Voigt, Cristina Marx, Petra Cvelbar, Svetlana Sel
Sa, 28/08/2021, 18:00 Uhr
Echtzeitmusik / Improvisation / Komponierte Musik / Konzert

DARA String Festival


2-tägiges Festival / kuratiert von Biliana Voutchkova

Das Dara String Festival bringt renommierte internationale Künstler*innen mit unterschiedlichem musikalischem Hintergrund zusammen, und überschreitet damit Genregrenzen. Die Festivaltage inspirieren neue Gedanken und Ideen zur Förderung der individuellen und kollektiven künstlerischen Arbeit. Die dritte Festival Ausgabe präsentiert eine Vielzahl von Solo-und Ensemble- Musikstücken, die von früher zeitgenössischer bis hin zu experimenteller, improvisierter und elektroakustischer Musik. Auf dem Programm stehen die Uraufführungen von Werken von Clara de Asís, Anna Korsun, Harold Budd, und Viola Yip sowie Kompositionen von Rebecca Saunders, Marc Sabat, Helmut Lachenmann, Karlheinz Stockhausen und Improvisationen/Eigenkompositionen der Künstlerinnen.

KÜNSTLERINNEN



Susan Alcorn - Pedal Steel Guitaristin, Komponistin, Improvisatorin (USA)
Clara de Asís - Komponistin, Guitaristin (CH / ESP)

Leila Bordreuil - Cellistin, Komponistin, Improvisatorin (USA / FR)
Annette Krebs - Konstruktion#4, Komponistin-Performerin, Improvisatorin (DE)
Tomeka Reid - Cellistin, Komponistin, Improvisatorin (USA)
Mari Sawada - Violinistin, Performerin (DE / Japan) 

Biliana Voutchkova - Violinistin, Komponistin-Performerin, Improvisatorin (DE / Bulgarien)

Herzlich willkommen zum DARA 2021!

Mit freundlicher Unterstützung von Musikfonds

http://www.bilianavoutchkova.net/dara-string-festival.html

  • Werkhalle Wiesenburg
  • Wiesenstrasse 55, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen