Foto: Maruša Puhek
Di, 14/09/2021, 20:00 Uhr
Komponierte Musik / Konzert

Movement - Distance | Trio tempestoso


Unerhörte Musik

Das Trio tempestoso gewann 2019 den Boris-Pergamenschikow-Preis für „die hochwertige instrumentale Interpretation“ welches „mit seinem aufregenden Auftritt musikalische Tradition mit einem zeitgenössischen Geist vereinigt …“

  • Jukka Tiensuu: »Plus IV« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (1994)
  • Annette Schlünz: »in den flüßen« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (2005)
  • Emre Sihan Kaleli: »I am a Dipytch« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (2021, UA)
  • Perttu Haapanen: »…hojas de nubes« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (2004, rev. 2005, rev. 2013)
  • Peter Köszeghy: »distance« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (2021, UA)
  • Uros Rojko: »Stone Wind III« für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (2004)

Trio tempestoso

Sanja Mlinarič, Akkordeon
Andraž Golob, Klarinette
Urban Megušar, Violoncell

http://www.unerhoerte-musik.de

  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 9.- / 13.- Euro
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf