Swami Silva
Mi, 08/09/2021, 19:00 Uhr
Echtzeitmusik / Komponierte Musik

UA Berlin IX. Die 1990er: Berlin is back is bass is drum


Das Zafraan Ensemble führt seine UA Berlin Reihe fort.

Eigentlich kann von Neuer Musik im Berlin der 1990er Jahre nicht erzählt werden ohne mindestens zu erwähnen, was diese Stadt damals zum Zentrum der musikalischen Welt werden ließ: die Clubkultur. Nun hat naturgemäß die akustische Klangwelt mit der elektronischen Tanzwelt wenig bis nichts zu tun und Versuche, beide zu verbinden, sind auch nie von dem gekrönt gewesen, was vielleicht als ‚credibility‘ beschreibbar wäre. Also brechen wir, eingeleitet von Rihm und seiner basslastigen Instrumentierung, via seiner Schülerin Rebecca Saunders und via Joseph Schwantner die Elemente Bass und Drum auf ihre Einzelpositionen auf.

  • Wolfgang Rihm: »In nuce« (UA Berlin 1994)
  • Rebecca Saunders: »Fury« (UA 2015)
  • Autechre/Daniel Eichholz: »Glitch« (UA 1994/2021)
  • Mauricio Kagel: »Aus dem Nachlass« (UA 1986)
  • Joseph Schwantner: »Velocities (Moto Perpetuo)« (UA 1990)
  • Farzia Fallah: »Neues Werk« (UA 2021)

In seinem 9. Konzert der UA Berlin Reihe präsentiert das Zafraan Ensemble das Herz der 90er in Berlin: die Clubkultur und zeigt, wie sich die KomponistInnen dieser Zeit davon inspiriert haben. 2 Konzerte mit dem gleichen Programm : 19h und 21h !

http://www.zafraanensemble.com

  • Dauer: 01:00h, Pausen: nein
  • Watergate
  • Falckensteinstraße 49, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit