Cristina Marx
So, 06/06/2021, 15:45 Uhr
Konzert

Müller Bauer Narvesen Trio


Streamboat Prolog zur Jazzwoche

Das Trio spielt freie improvisierte Musik, die sich im Bereich zwischen Jazz und Neuer Musik befindet, wobei Müller, Bauer und Narvesen auf ihre reichhaltige Erfahrung als international anerkannte Improvisatoren zurückgreifen können.
Der Posaunist Matthias Müller ist seit vielen Jahren Teil der internationalen Improvisationsmusik- Szene. Er ist festes Mitglied des „Splitter Orchester“, einem 24-köpfigen Ensemble bestehend aus Mitgliedern der Berliner Echtzeitmusik-Szene und war mehrere Jahre Mitglied im „Deutsch- fanzösischen Jazzensemble“ unter der Leitung von Albert Mangelsdorff. Konzertreisen führten ihn auf Festivals in Asien, Australien, Afrika, Nord- und Südamerika sowie diverse europäische Staaten, eine Vielzahl an CDs erschienen auf international renommierten Labels. Neben der Improvisierten Musik tritt Müller auch als Interpret der Neuen Musik in Erscheinung.
Matthias Bauer ist ein Kontrabassist, Improvisator und Komponist aus Berlin. Er ist spezialisiert in neuer Musik, führte ein breites Repertoire an Solo Kompositionen für Kontrabass auf und arbeitet mit Berliner Ensembles für neue Musik. Er spielte mit vielen international bekannten Musikern der frei improvisierten Musik, war Mitglied etlicher Ensembles und nahm an diversen Festivals teil. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist sein Solo für Kontrabass und Stimme. Bauer komponierte für größere und kleinere Ensembles wie auch für Tanz und Theater.
Dag Magnus Narvesen ist ein norwegischer Schlagzeuger und Komponist und arbeitet hauptsächlich im Bereich der improvisierten und zeitgenössischen Musik. Er arbeitet häufig mit Musikern aus der Berliner Szene, z.B. Alexander von Schlippenbach, Aki Takase, Conny Bauer und Harri Sjöström, und hat sich dadurch einen Ruf als hochqualifizierter Schlagzeuger und musikalischer Mitarbeiter erworben.

Müller Bauer Narvesen Trio

Matthias Müller, Posaune
Matthias Bauer, Bass
Dag Magnus Narvesen, Schlagzeug

  • Dauer: 00:30h
  • Digital / Stream
  • , Digital
  • Bemerkungen zum Ort: Berlin