Mi, 16/06/2021, 09:30 Uhr
Workshop

Start-up Booster für Ensembles: Strategien und Konzepte der Konzertakquise


Musikakademie Rheinsberg

Musikakademie Rheinsberg: Start-up Booster für Ensembles: Strategien und Konzepte der Konzertakquise

Erfolgreiche Konzertkonzepte entstehen selten allein im stillen Kämmerlein, sondern sind meist das Resultat strategischer Netzwerkarbeit. Im Workshop vermittelt die Dozentin Katrin Gann ihren Blick auf die Marktmechanismen und zeigt, wie im Dialog mit Akteur*innen auf dem Markt Pläne für Konzerte geschmiedet werden können. Gemeinsam mit den Ensembles werden Strategien besprochen, die langfristig helfen, die künstlerischen Planungen in (bezahlte) Konzerte umzusetzen.

Teil 4/4 der Reihe »Start-Up Booster für Ensembles«: Markenstrategie, Öffentlichkeitsarbeit und Konzertakquise: In den Booster-Workshops kommen die Themen zum Zug, die jenseits der rein künstlerischen Arbeit wichtig sind für den Erfolg: Handwerkszeug, das im Studium oft zu kurz kommt und in Büchern oft wenig mit der Musikpraxis zu tun hat, aber essenziell ist für jedes »auf den Markt kommende« Ensemble. Dozierende aus der musikalischen Praxis stellen die grundlegenden Strategien vor und übersetzen diese in konkrete Vorgehensweisen für neu gegründete Ensembles. Außerdem gibt es Raum für Fragen, und Anmerkungen sowie Vorschläge für die individuelle Vertiefung des Themas.

Der Workshop findet online statt. Es wird das Programm »Zoom« verwendet. Wir empfehlen, dass die Teilnehmer*innen das Programm vor Kursbeginn installieren und testen.

Anmeldeschluss: 07.06.2021

Kursinformationen:

Online-Workshop
Zielgruppe: Ensembles – frisch gegründet, in Gründung oder sich in einer Neuaufstellung befindend sowie Musiker*innen, die an Ensemblegründung denken
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze begrenzt.
Kursnummer: 210616

Dozierende: Katrin Gann