Biliana Voutchkova | Foto: Photomusix / C. Marx
Di, 08/06/2021, 20:00 Uhr
Komponierte Musik / Konzert

Separate Realms 3


Unerhörte Musik

Die aparte Instrumenten-Kombination aus Stimme, Violine, Klarinette und Akkordeon in Separate Realms 3 ermöglicht das Ausloten der faszinierenden vokalen und instrumentalen Kombinationen/Spieltechniken durch die experimentierfreudige Zusammenarbeit zwischen Komponisten und Interpreten.

  • Samuel Tramin: »Hölderlin: Diotima liest II« für Sopran, Violine und Bassklarinette (2021, UA)
  • Rainer Rubbert: »Proclamazione« Version für Bassklarinette und Akkordeon (2020, UA)
  • Susanne Stelzenbach: »Vis-a-vis« für Sopran und Zuspiel (2000)
  • Gabriel Iranyi: »Espressioni« für Violine, Klarinette/Bassklarinette und Akkordeon (2010)
  • Ernstalbrecht Stiebler: »für Biliana« für Violine solo (2015)
  • Gabriel Iranyi: »Momente mit Hölderlin« für Sopran, Klarinette/Bassklarinette und Akkordeon (2017)
  • Biliana Voutchkova: »Ruins of rules« für Violine solo (2018)
  • Max E. Keller: »Morgenstunde« für Sopran, Violine und Akkordeon (2021, UA)

Biliana Voutchkova, Violine
Ramina Abdulla-zade, Sopran
Christine Paté, Akkordeon
Matthias Badczong, Klarinette / Bassklarinette

http://www.unerhoerte-musik.de

  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 9.- / 13.- Euro
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf