Fr, 18/06/2021, 20:30 Uhr
Konzert

The Occasional Trio in der Reihe "Zugabe !!!! Eine Retrospektive", Nr. 12


Jazz am Helmholtzplatz zu Gast im Kühlspot Social Club

Die Retrospektive blickt zwar nach hinten, aber gleichzeitig bietet sie einen Ausschnitt aus der aktuellen, diversen Jazzszene Berlins. Sie stellt verschiedene Bands vor, die bereits bei Jazz am Helmholtzplatz aufgetreten sind, aber bei ihrem ersten Konzert entweder nicht so ein großes Publikum erreicht haben, wie es ihnen gebührt oder bisher in der Berliner Jazzszene nicht allzu bekannt sind. In der Reihe treten Bands auf, die die Spannbreite des Jazz von experimentell bis traditionell repräsentieren und genau so international, vielfältig und divers sind wie die Jazzszene in Berlin ganz allgemein.
Jazz am Helmholtzplatz ist eine Initiative, die 2018 damit begann, Konzerte für professionelle Musiker*innen zu organisieren. Seitdem fanden im Rahmen der Reihe ungefähr 110 Konzerte statt, die auf non profit Ebene und im Rahmen ehrenamtlichen Engagements abgehalten wurden. Die engsten Kooperationspartner bisher sind das Theater unterm Dach, die Raumerweiterungshalle, der Kühlspot Social Club und der Neue Hain.
Der Jazz vermag es, Vergangenheit und Gegenwart zu verbinden. Die Reihe mit dem Titel "Zugabe!!!! Eine Retrospektive" wirft also einen Blick zurück auf zwei Jahre Jazzkonzerte und verweist auf die aufregende und vielfältige Gegenwart.

The Occasional Trio in der Reihe "Zugabe!!!! Eine Retrospektive", gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Nr. 12

Simon Vincent, piano, comp
Roland Fidezius, bass
Kay Lübke, drums

  • Kühlspot Social Club
  • Lehderstrasse 74-79, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen