Design: JPJunge Design / Fotografin: Anja Weber
Mi, 16/06/2021, 20:00 Uhr
Elektronische Musik / Komponierte Musik / Konzert

UpToTen – constructions


ensemble mosaik

Anknüpfend an unser Werkstattfestival UpToThree, bei dem wir seit 2017 in kleinen Teams von MusikerInnen, KomponistInnen und KünstlerInnen aus bildenden und darstellenden Bereichen ausgewählte Themen erforschen, haben wir für unsere Konzerttrilogie UpToTen Kompositionen für bis zu zehn MusikerInnen und Elektronik in Auftrag gegeben.
UpToTen – CONSTRUCTIONS ist der zweite Teil dieser Reihe. Er widmet sich besonderen Instrumentenentwicklungen: Vier KomponistInnen haben elektronische Erweiterungen und Objekte geschaffen, durch die instrumentale Innenräume erkundet werden, Räume kompositorischen Einfluss nehmen oder Lautsprecher und Instrumente zu neuartigen Klangformationen verschmelzen.
Beim dritten Konzertabend UpToTen – CODICES am 28. November 2021 werden die Themen Text und Sprache im Fokus stehen. Beim Auftaktkonzert UpToTen – CHIMAERAS im September 2020 waren es Performance und Visuals.

  • Stefan Streich: »Lerche, Spur und Geister« für mikrofoniertes Ensemble (2019–2020, UA)
  • Marco Döttlinger: »corpus III« für Ensemble, Live-Elektronik und Raumresonanzen (2020, UA)
  • Hanna Hartman: »Blackout« für verstärkte Bassklarinette, Cello, Klavier und Objekte (2020, UA)
  • Malte Giesen: »Tesserakt« für großes Ensemble und akusmatische Elektronik (2021, UA)

Beim zweiten Konzertabend der Triologie UpToTen spielt das ensemble mosaik vier Uraufführungen, die instrumentale Erweiterungen thematisieren.

http://www.ensemble-mosaik.de

  • Pausen: ja
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Abendkasse öffnet um 19 Uhr
  • Kesselhaus in der Kulturbrauerei Berlin
  • Knaackstr. 97, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Um sich selbst und alle Teilnehmenden der Veranstaltung bestmöglich zu schützen, bitten wir Sie, sich zeitnah zu Ihrem Konzertbesuch auf unserer Website über die zur Anwendung kommenden Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie zu informieren.
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 12 / 8 € Verkauf ausschließlich an der Abendkasse.
  • Kartenvorbestellung: +49 30 3903 0830 (Ticket-Reservierung)