Heike Liss, Samten Norbu, Jina, Sab Nicole
So, 27/06/2021, 20:00 Uhr
Elektronische Musik / Improvisation / Klangkunst / Sound Art / Konzert

Frith – Weil – Eraslan – Malmendier


Improvisation International

Das Fred Frith – Anil Eraslan – Tom Malmendier – Clara Weil Quartet wurde im November 2018 gegründet. Es repräsentiert das Zusammentreffen von vier MusikerInnen aus radikal unterschiedlichen Welten. Von Punk zu zeitgenössischer Musik, von Rock zu elektronischer Musik, und mit weiteren Erfahrungen ganz unterschiedlicher Musiktraditionen ist dieses Projekt ein Beispiel von vier individualistischen Stimmen, die sich in einer einzigen Stimme ausdrücken, der der improvisierten Musik.­­­­­­­­­­­­­­

Sie tauchen tief in das Reich der Sounds ein und erzeugen mit ihren vielseitigen Ansätzen und Ressourcen einen einzigartigen Klangkosmos. In ihren Improvisationen kommen als Inspirationsquellen Sprache, Wissen, Ideen, Forschung und Entwicklung zum Tragen. Die Musik des Quartetts kann als Suche nach Ausdruck angesehen werden, indem sie mit suggestiver Kraft nach dem Einfluss und der Bedeutung fragen, welche Klängen gegeben werden.

This or Here and That – new CD of quartet with Clara Weil (voice), Tom Malmendier (drums), and Anil Eraslan (cello) on Eux Saem, France

Frith – Weil – Eraslan – Malmendier

Fred Frith (GB/US/CH), Gitarre
Clara Weil (FR), Stimme
Anil Eraslan (TR/DE), Cello
Tom Malmendier (BE), Schlagzeug, Perkussion

Das Fred Frith – Anil Eraslan – Tom Malmendier – Clara Weil Quartet wurde im November 2018 gegründet. Es repräsentiert das Zusammentreffen von vier MusikerInnen aus radikal unterschiedlichen Welten.

https://exploratorium-berlin.de/veranstaltung/frith-weil-eraslan-malmendier-21-1/

  • Dauer: 02:00h
  • exploratorium berlin
  • Mehringdamm 55 (Sarotti-Höfe), 10961 , Berlin
  • Ticketpreis: 15/12/8 €
  • Kartenvorbestellung: 030 84721052
  • Ticketverkauf