Sa, 31/10/2020 - Fr, 27/11/2020
Elektronische Musik / Klangkunst / Sound Art / Komponierte Musik / Longplay

KLANGRAUM


A SERIES OF ONLINE SOUNDWORKS CURATED BY DUMPF EDITION

Musik als kollektives Ereignis bedarf eines gemeinsamen Ortes: KLANGRAUM ermöglicht ein akustisches Zusammenkommen von Hörerinnen und Klangkünstlerinnen über Distanz. Teresa Carrasco, Döbereiner/Eckel/Elblaus, Cathy van Eck, Davide Gagliardi, Ji Youn Kang, Veronika Klaus/Luk Poncet, David Pirrò, Casper Schipper, Lara Stanic verarbeiten in ihren Kompositionen über einen zentralen Web-Server in Echtzeit die eingehenden Mikrofonsignale des teilnehmenden Publikums zu einem kollektiven Klang und senden diesen an die Hörer*innen zurück. Ein akustischer Raum wird geschaffen in dem alle gemeinsam an der Entstehung der Musik beteiligt sind.

  • Teresa Carrasco: »*KlangBack_zur_Transformation*« (2020 UA)
  • Döbereiner/Eckel/Elblaus: »Live-performance«
  • Cathy van Eck: »Our Lists« (2020 UA)
  • Davide Gagliardi: »Topologia del Sé« (2020 UA)
  • Ji Youn Kang: »A strange choir of new normal« (2020 UA)
  • Veronika Klaus/Luk Poncet: »einRaumen | rausklingen« (2020 UA)
  • David Pirrò: »Roundtrip« (2020 UA)
  • Casper Schipper: »Decoherence« (2020 UA)
  • Lara Stanic: »close distance20« (2020 UA)

Music as a collective event requires a common place and time: KLANGRAUM is a platform for online sound works that explore the possibilities of remotely being together through sound.

http://www.klangraum-dumpf.com

  • Dauer: 3h
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: 19:30 Uhr
  • Digital
  • ,
  • Bemerkungen zum Ort: Online Projekt: www.klangraum-dumpf.com
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen