So, 01/11/2020, 19:30 Uhr
Konzert

mimesis::imitatio


FrauVonDa // storytelling in music - mit LUX:NM und Adapter

In ihrem theatralen Konzertformat erforschen FrauVonDa, gemeinsam mit LUX:NM, dem Ensemble Adapter und der Schauspielerin Soudeh Sharhi das Prinzip der Nachahmung im Kontext zeitgenössischer Kompositionen. Drei Uraufführungen stehen neben freien Improvisationen auf dem Programm. Sie widmen sich aus unterschiedlichen Perspektiven der transkulturellen Kompositionsweise und dem mimetischen Umgang zwischen den Musikkulturen. Im Fokus steht die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Begriff der Mimesis in der Definition von Plato, Benjamin und Baudrillard und die Frage nach Wirklichkeit, nach möglichen Realitäten, deren individueller Wahrnehmung und Verzerrung.

  • Mithatcan Öcal: »MÖSYÖ EMRE DÜNDAR ICIN MÜZIKAL BIR ANIT« (UA)
  • Sandeep Bhagwati: »...what is this song I...hear with so much sorrow...« (UA)
  • Amen Feizabadi: »NAVID« (UA)

Claudia van Hasselt, Mezzosopran
Soudeh Sharhi, Klassischer persischer Gesang
Ruth Velten, Saxophon
Florian Juncker, Posaune
Gunnhildur Einarsdottir, Harfe
Matthias Engler, Schlagwerk
Lotte Greschik, Regie
Nicolas Wiese, Projektionen

http://frauvonda.de

  • Dauer: 90minh, Pausen: 20min
  • Villa Elisabeth
  • Invalidenstraße 3, Berlin