Andreas Brunn - Montage für PR
Mi, 01/04/2020, 20:00 Uhr
Komponierte Musik / Konzert

Karparov & Brunn meets 13 Strings @ Zur Glühlampe


Jazzlights #27

Das Duo KARPAROV & BRUNN spielt urbanen World-Jazz, welcher den Sound Berlins und die Klangwelten von Okzident und Orient verbindet. Vladimir Karparov und Andreas Brunn veröffentlichten Ihre CD „East Side Story“ beim Label ITM. 13 Strings spielen eigenständige Kompositionen, welche sich vieler Weltmusikelemente bedienen und dabei Jazzy & Funky klingen. In ideenreichen Arrangements erweitern Andreas Brunn und Simon Rainer ihre Instrumente. Es werden auch einige Kompositionen des erkrankten Chapmanstick Virtuosen Hans Hartmann aufgeführt.

Der bulgarische Ausnahmesaxophonist Vladimir Karparov ist in der Tradition des Balkans und modernem Jazz gleichermaßen zu Hause. Er gilt als einer der hoffnungsvollsten Talente der bulgarischen Jazzszene und wurde für sein Schaffen schon mehrfach ausgezeichnet: u.a. mit einem Preis bei Internationalem Wettbewerb für Jazzmusiker in Monaco
Simon Rainer stammt aus dem italienischen Ort Meran und studierte bei Wolfgang Muthspiel in Basel und Wien. Sein Spiel zeichnet sich durch sphärische Harmonien und exzessive Melodielinien aus, die an die Soli von Saxophonisten erinnern.
Andreas Brunn, der in seinem Stil verschiedenste Einflüsse verbindet, ersetzt mit seinem siebensaitigem Instrument gut ein kleines Orchester: Seine Gitarre ist ein magisches Instrument, kann Trommel oder Bass gleichermaßen sein. Er gewann den 1. Preis des Gitarrenkompositionswettbewerbs "Open Strings" des Fachmagazin AKUSTIKGitarre.

Beide Duos sind einzeln aber auch in verschiedenen Konstellationen zu hören. Das Fachmagazin Jazzpodium über KARPAROV & BRUNN: Programmgestaltung: perfekt. Der eine ist hier des andern Alter Ego. Für ein Duo gibt's nichts Besseres. ...“

Initiatoren der Konzertreihe sind das Künstlerkollektiv “Jazzlights” und die Protagonisten der ältesten Bar im Friedrichshain “Zur Glühlampe”. Wir bedanken uns für die Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa!

Karparov & Brunn meets 13 Strings "Good movement"
https://youtu.be/huyLw4O-4dc

KARPAROV & BRUNN "Guardian Angel"
https://www.facebook.com/andreas.brunn/videos/1896063000447278/

13 Strings "Curative energy"
https://youtu.be/Olld4XKrb4A

mehr Presse:
Hans-Jürgen Schaal schreibt im HIFISTATEMENT NETMAGAZINE: „ ... Auf ihrer gemeinsamen CD East Side Story vermisst man keine weiteren Musiker. Denn Karparovs Saxophon durchwandert ein breites Spektrum, liefert sogar einen Walking Bass, und Brunns 7-saitige Spezialgitarre spinnt dichteste Gewebe aus Soli, Akkorden, Bässen, Skalen, Läufen, Klängen und Perkussion. Man hat das Gefühl, die beiden könnten zusammen tagelang jammen, ohne zu langweilen. ...“

Jazzpodium - Alexander Schmitz zur CD East Side Story
Programmgestaltung: perfekt. Was Brunn aus seiner Sevenstring holt, ist, wie in der Bi-Ethno-Phantasie „Sofia", atem­raubend und extrem vielseitig, und Kar­parov, der bulgarische Folklorist und aka­demisch fundierte Jazz-Weltbürger, zerspielt tatsächlich auch noch die letzten Grenzen. Der eine ist hier des andern Alter Ego. Für ein Duo gibt's nichts Besse­res. ...“

Kieler Nachrichten: "Andreas Brunn ruft immer wieder Erinnerungen an John McLaughlin wach. Sein Spiel und sein Kompositionstalent sind hintergründig und von intelligentem Witz; eine Jazzfuge wie „Wizards‘ Cube“ schreibt sich schließlich nicht von selbst“

KARPAROV & BRUNN meets 13 Strings

Vladimir Karparov, soprano & tenor saxophon
Andreas Brunn, 7 string Acousticguitar, Percussion
Simon Rainer, E – Guitar

Beide Duos sind einzeln aber auch in verschiedenen Konstellationen zu hören. Das Fachmagazin Jazzpodium über KARPAROV & BRUNN: Programmgestaltung: perfekt. Der eine ist hier des andern Alter Ego. Für ein Duo gibt's nichts Besseres. ...“

www.facebook.com/JazzlightsGluehlampe

  • Dauer: 02:15h
  • Zur Glühlampe
  • Lehmbruckstr. 1, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: Frei / Eintritt auf Spendenbasis