Bogusław Beszłej
Fr, 24/04/2020, 21:00 Uhr
Improvisation / Komponierte Musik / Konzert

Duo Ducret – Blaser

Wie sehr der Jazz eine eigenständige Kunst in Europa geworden ist, deren Stars noch sehr jung sein können, zeigt der Posaunist Samuel Blaser aus der französischen Schweiz. Viele Preise hat er schon gewonnen, lebte in New York oder Berlin, produzierte Projekte von einer einmaligen Spontaneität, ohne den Respekt vor den Großen seines Fachs, z.B. Albert Mangelsdorff, zu verleugnen. Er hat alles verinnerlicht, was die Jazzgeschichte hervorgebracht hat, und er überzeugt durch eine Musikalität zwischen klassischer Tongebung und Improvisation. Seine geschmeidig fließenden Linien kontrastieren manchmal scharf mit den eher harschen Statements des Gitarristen. So erscheint seine Musik in ihrer Vielseitigkeit als Panoptikum aktueller Improvisationstechniken, und mit immer neuen Ansätzen baut er neue Spannung auf.
Marc Ducret ist die faszinierende Erscheinung der Gitarrenkunst im Jazz und der aktuellen musikalischen Ausdrucksform. Auch wenn er inzwischen nach Kopenhagen gezogen ist, bleibt er einer der ganz großen Exponenten des französischen Jazz.

Samuel Blaser, trombone
Marc Ducret, guitar

www.jazzkeller69.de

  • Dauer: 2:30h, Pausen: ja
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Einlass 21 Uhr, Beginn 21:30 Uhr
  • Jazzkeller69 @ Aufsturz-Klub
  • Oranienburger Str. 67, Berlin
  • Ticketpreis: 10 €, ermäßigt 7 €
  • Kartenvorbestellung: nur an der Abendkasse