Delphi Breger
Di, 21/01/2020, 20:30 Uhr
Improvisation / Komponierte Musik / Konzert

Brazil&Jazz: Bossa 2


presented by Jazz am Helmholtzplatz

21.1. 2020, Dienstag, Hintersee Bar, 20.30 Uhr, Spendenbasis

Bossa 2

Felix Astor - guitar, vocals
Christoph Adams - accordion

Ein Hauch von Bossa Nova in Berlin – diesem Desiderat der hiesigen Jazzszene haben sich die beiden Jazzmusiker Felix Astor und Christoph Adams angenommen und entführen uns an diesem Abend in die Atmosphäre der heilen Welt am Posto 9 in Ipanema, wo João Gilberto, seine Frau Astrud, Nara Leão und Tom Jobim einst ihre filigranen Songs entwickelten. Der Drummer Felix Astor verbrachte eine geraume Zeit als Stipendiat in Brasilien, um sich mit den regionalen Ausprägung der brasilianischen Polyrhythmik zu beschäftigen – dabei entdeckte er seine Leidenschaft für den Bossa Nova. Er ist auch ein hervorragender Gitarrist und Sänger, der ein unglaubliches Feeling für brasilianische Rhythmik und Melodien entwickelt hat. Dabei singt er ganz und gar nicht „Desafinado“ (ungestimmt/falsch). Sein Duopartner Christoph Adams ist eigentlich Pianist und spielte mit „Jazzanova“, Till Brönner und Woody Shaw. In die Hintersee Bar lässt sich an diesem hochkarätig besetzten Bossa Nova  Abend eine warme Meeresbrise erspüren, die dazu passenden Caipirinhas mixen Nils und Leon an der Bar.

Bossa 2

Felix Astor, vocals/guitar
Christoph Adams, accordion

  • Hintersee Bar
  • Gethsemanestr. 55, Berlin
  • Barrierefreiheit: kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: Spendenbasis