Delphi Breger
Di, 14/01/2020, 20:00 Uhr
Improvisation / Komponierte Musik / Konzert

Praskin Hudnik Duo


presented by Jazz am Helmholtzplatz

14.1.2020, Dienstag, Theater unterm Dach, 20 Uhr, 10 Euro

Praskin/Hudnik Duo

Allan Praskin (sax)
Tobija Hudnik (guitar)

Nach ziemlich genau einem Jahr kehrt der amerikanische Jazzsaxophonist Allan Praskin endlich wieder in das Theater unterm Dach zurück. Sein Quartett hatte ursprünglich Anlass zur Gründung der Initiative "Jazz am Helmholtzplatz" gegeben, als es in einer charmant und prekär (oder besser "arm und sexy") aus Wellblech und Teppichen zusammengeschusterten Shisha Bar namens Café Aleppo in Neukölln auftrat. Es stellte sich dabei heraus, dass es in Berlin nicht genug Auftrittsmöglichkeiten für Jazzmusiker gibt. Gesagt, getan: Mit Unterstützung des Theaters unterm Dach hat sich die Initiative "Jazz am Helmholtzplatz" weiterentwickelt und sogar neue Spielstätten in Prenzlauer Berg erschließen können, wo nun regelmäßig wunderbare JazzmusikerInnen zu hören sind. Allan Praskin kommt aus Los Angeles und hat seine Karriere in der Wiege des "West Coast Jazz", im Lighthouse Café, begonnen, die ihn über Korea, Japan und New York nach Österreich, Süddeutschland und letztlich nach Berlin führte. Am Abend des 14.1.2020 tritt er im Theater unterm Dach mit dem aufstrebenden Newcomer Tobija Hudnik auf - es wird wieder ein erstklassiges Konzerterlebnis, das unter die Haut geht. Ein wunderbarer Start ins neue Jazzjahr 2020 im Theater unterm Dach.

Praskin Hudnik Duo

Allan Praskin, sax
Tobija Hudnik, guitar

www.theateruntermdach.de

  • Theater unterm Dach
  • Danziger Str. 101, Berlin
  • Barrierefreiheit: kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 10 Euro