So, 10/11/2019, 20:00 Uhr
Konzert

Ensemble LUX:NM – PER:SPECTIVE


Klangwerkstatt Berlin – Festival für Neue Musik

WEITE
Konzerte, Musiktheater, Performances, Künstlergespräche und Tafelmusik zur Mittagszeit
Auf Weitwinkel gestellt ist der Blick der 29. Klangwerkstatt Berlin. International renommierte Ensembles und Berliner Kinder- und Jugendformationen spielen 13 Konzerte und Musiktheateraufführungen sowie 6 kurze Mittagsmusiken. WEITE ist Aktions- und Assoziationsraum und bezieht sich auf eine entgrenzte und unmittelbar sinnliche Wahrnehmung von Musik, die Voraussetzung für den Entwurf von Visionen und Utopien sind.
Es spielen: ensemble mosaik, Minguet Quartett, Ensemble Adapter, Ensemble RADAR, Ensemble LUX:NM, Ensemble JungeMusik, Erik Drescher & Michael Maierhof, FrauVonDa//storytelling in music – Greschik/van Hasselt, Kinder- und Jugendensembles Progress & ensemble multiphon & Feelharmonie Rheinsberg, Jugend-Klarinettenensemble AllesClar, Jugendchor der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg

Ensemble LUX:NM leistet sich die Weite als Perspektive, verändert die Ausschnitte und lauscht in die verschiedenen Richtungen der je eigenen Sprachen von Annesley Black, Sebastian Stier (UA), Dustin Zorn (UA), Yair Klartag und Birke Bertelsmeier.

www.klangwerkstatt-berlin.de

  • Kunstquartier Bethanien
  • Mariannenplatz 2, Berlin
  • Ticketpreis: 7 €
  • Kartenvorbestellung: info@klangwerkstatt-berlin.de