Alexander Craig
Di, 17/09/2019, 20:00 Uhr
Konzert

Hortulus Animae | Richard Craig, Flöte, Bass-, Altflöte


Unerhörte Musik

Dieses Programm ist eine autobiografische Annäherung an das Konzertprogramm selbst: es fokussiert sich auf mein Ethos als Musiker. Jedes Werk (abgesehen vom Ronneau) habe ich zwischen 2012 und 2008 kreativ mit dem Komponisten oder als Komponist entwickelt. Mein Fokus während dieser Zeit war es, Linearität als musikalische Einschränkung zu begreifen und Linearität in ihrer multiplen Form als strukturelle Undurchsichtigkeit wiederzugeben. Dieses Konzert, das sich auf eine oder mehrere Linien konzentriert, befasst sich mit einer Vielzahl von Dichten und der zeitlichen Verlängerung dessen, was normalerweise durch den Atem limitiert ist.

  • Jesse Ronneau: »FHBF« für Bassflöte solo und Live-Elektronik (2015)
  • Tristan Rhys Williams: »Piece for solo alto flute with tape« (2019, DE)
  • Kristian Ireland: »Luminous« für verstärkte Altflöte solo (2012-14, DE)
  • Richard Craig: »Hortulus Animae« für Flöte und Tape (2018, DE)

www.unerhoerte-musik.de

  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen