Gregor Khuen-Belasi
Di, 14/05/2019, 20:30 Uhr
Konzert / Performance

Anna Clementi | Berlin Stories


Unerhörte Musik

Ich habe das Programm fast als kleine Autobiografie zusammengestellt. Es besteht aus Werken von engen Freundinnen und Freunden, mit denen ich privat und künstlerisch seit vielen Jahren in enger Verbindung stehe oder stand. Ebenfalls gibt es eine weitere nostalgische Komponente: die George Brecht-Stücke habe ich durch meinen Meister und Freund Dieter Schnebel kennengelernt und damals an der damaligen HdK oft mit Freuden aufgeführt. Die Stücke stammen aus dem Werk “Water Yam”. Das schöne Lied von Walter Zimmermann wurde auch für Dieter zu seinem 85sten Geburtstag komponiert. Insofern ist Dieter auch indirekt dabei. Es ist mir eine besondere Freude diese Stücke im BKA, wo nun auch viele schöne Erinnerungen stecken, spielen zu können.

  • Michael Hirsch: »Opera« für Stimme und Ghettoblaster (2001)
  • George Brecht, aus: »Water Yam« 3 piano pieces | cork thunder | 2 clocks |suitcase 30 (1962)
  • Walter Zimmermann: »canto sognante« für Stimme (Dieter Schnebel zum 85sten) (2015)
  • Jürgen Grözinger: »Neues Werk« für Stimme (2019, UA)
  • Clementi/Stern/Schwitters: »Schwitterland« (2016)
  • Iris ter Schiphorst: »Changeant« für Stimme und Zuspiel (2004/05)
  • Stepha Schweiger: »Koi Song« für Stimme und Zuspiel (2017, DE)
  • Laurie Schwartz: »Neues Werk« für Stimme und Elektronik (2019, UA)

Ich möchte den Abend "Berlin Stories" nennen. In Anlehnung an Christoph Isherwoods Erzählungen, die auch dem Musical “Cabaret” als Grundlage dienten. Eigentlich ist es meine Liebeserklärung an Berlin, das ich als “meine” Stadt betrachte.

www.unerhoerte-musik.de

  • Einführung: 19:45
  • BKA-Theater
  • Mehringdamm 34, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen
  • Ticketpreis: 13.-/9.- Euro
  • Kartenvorbestellung: 20 22 007
  • Ticketverkauf