MÜHLENBECKER KLANGLANDSCHAFTEN
Sa, 25/05/2019, 14:00 Uhr
Konzert / Performance / Klangkunst / Sound Art

Eröffnung: Über die Sorge für das gemeinsame Haus …


Mühlenbecker Klanglandschaften

Mit der Premiere der „Mühlenbecker Klanglandschaften“ startet ein Projekt, das auf ungewöhnliche und doch logische Weise Neue Musik und Natur in einen gemeinsamen Kontext bringt.

Es ist, ganz in der Nähe zur Hauptstadt der Neuen Musik – Berlin –, das erste Festival dieser Musiksparte in der Region Barnim/Oberhavel. Hier auf dem Land sind Formate zu erleben, die es in der Stadt nicht geben kann. Gleichzeitig und konsequent thematisieren die „Mühlenbecker Klanglandschaften“ die Sorge um die durch den Klimawandel bedingten Veränderungen in der Natur.

  • Iannis Xenakis: »PSAPPHA für Schlagzeug solo,«
  • Rezitation von kurzen Texten aus: Papst Franziskus: »ENZYKLIKA LAUDATO SI’: „Über die Sorge für das gemeinsame Haus“«

Sabrina Ma
Leonard Wicke, Schlagzeug, Sprecher

https://www.muehlenbecker-land.de, https://www.naturimbarnim.de

  • Mühlenbeck
  • Hauptstraße 20, Brandenburg
  • Bemerkungen zum Ort: Dorfkirche Mühlenbeck Hauptstraße 20 16567 Mühlenbecker Land, OT Mühlenbeck
  • Ticketpreis: Einzelkonzert: 8 € (erm. 5 €), Tageskarte: 15 € (erm. 12 €), Waldführung + Konzert: 12 € (erm. 9 €), Festivalpass 2 Tage: 25 € (erm. 20 €)
  • Kartenvorbestellung: Tel.: 033056/43 47 33