Do, 23/05/2019, 19:30 Uhr
Konzert

UdK Berlin: „150 Arten, eine Partitur zu lesen“


Konzert im Rahmen von crescendo, dem Musikfestival der UdK Berlin

Neue Musik? Klassik? New Jazz? Musiktheater? Weder noch! Dieses Konzert passt in keine Schublade. Das ensemble ilinx beleuchtet das Konzept der Partitur und zeigt uns auf höchst spannende Weise, dass es nicht nur eine Möglichkeit gibt, diese zu lesen. Ob klassisch notiert, freie Improvisation, Audio-, Video oder graphische Partitur – in einem performativ-szenischen Konzert zeigen unsere Studierenden unter der künstlerischen Leitung von Komponist Iñigo Giner Miranda und Performerin Anna Spina die unglaubliche musikalische Vielfalt, die zutage tritt, wenn wir die Grenzen traditioneller Partituren hinter uns lassen.

Es spielt das ensemble ilinx, Studio für Neue Musik an der UdK Berlin
Leitung: Iñigo Giner Miranda, Anna Spina

www.klangzeitort.de

  • UdK, Georg-Neumann-Saal
  • Einsteinufer 43 - 53, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: Eintritt frei