Collage: Marion Wörle
Fr, 10/05/2019, 20:00 Uhr
Konzert

AGGREGATE mit Rrose und gamut inc


Kompositionen für computergesteuerte Kirchenorgel

Die Konzertreihe AGGREGATE widmet sich seit 2016 der Interaktion von Mensch und Maschine, und seit 2018 insbesondere der Kirchenorgel als Maschine und Synthesizer. Viele Kirchenorgeln wurden in den 80er Jahren mit MIDI Systemen ausgestattet, um auch in etwaiger Abwesenheit des Organisten einen Zugriff auf das Instrument zu haben. Die Orgel in der Auenkirche kann durch eine ebensolche Schnittstelle vom Computer aus gesteuert werden. Die Automatisierung des Instruments eröffnet Kompositionsmöglichkeiten, die von einem menschlichen Spieler nicht realisierbar sind. Für dieses Setup schreibt gamut inc neue Stücke, die beispielsweise automatisierte Registerwechsel, Schwebungen, flirrende Massen und extrem kurze, schnell repetierende Töne ausloten. Zu jedem Konzertabend werden 1-2 Komponist_innen eingeladen, ein neues Stück für die Orgel zu schreiben oder auch bestehende Werke zu adaptieren.

  • gamut inc (Maciej Sledziecki, Marion Wörle): »Aggregat #5« (2019 UA)
  • Seth Horvitz aka Rrose: »Studies for Automatic Piano« eingerichtet für Orgel (2019)

Die Konzertreihe AGGREGATE von gamut inc präsentiert zwei neue Werke für die Orgel in der Auenkirche, die mit einer digitalen Schnittstelle ausgestattet ist, sodass sie vom Computer aus gesteuert werden kann. www.gamutinc.org

https://www.facebook.com/events/2048723231908738/

  • Dauer: 1,5 hh, Pausen: kurze Pause
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Einlass 19:30
  • Auenkirche
  • Wilhelmsaue 119, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 12 €
  • Kartenvorbestellung: über Reservix und an der Abendkasse