Lennard Rühle
Mo, 04/03/2019, 20:00 Uhr
Konzert / Diskurs / Kinder und Jugendliche

Ohrknacker: Milica Djordjević


Gesprächskonzert mit dem Trio Catch

Bei Ohrknacker-Konzerten des Trio Catch werden Ohren geöffnet, hier erklingen neue Töne. Im Zentrum steht jeweils ein Werk, das zweimal gespielt und dazwischen im Austausch mit dem Publikum genauer betrachtet wird. Alles kann, nichts muss: ohne Altersbeschränkung, ohne Berührungsängste, ohne die Notwendigkeit musikalischer Vorkenntnisse. Die Veranstaltung dauert eine gute Stunde, vor und nach dem Konzert ist die Bar im Konzertraum geöffnet. Zur dritten Ausgabe von Ohrknacker im Radialsystem ist die Komponistin Milica Djordjević mit einem neuen Werk zu Gast, das vom Trio Catch erst wenige Tage zuvor in der Kölner Philharmonie uraufgeführt wird.

Milica Djordjević: Pod vodom raskršća snova (2019)
Diese Musik ist rot. Kraftvoll. Leidenschaftlich. Dynamisch. Verstörend. Brutal. Roh. Körperlich. Brillant und leuchtkräftig. Manchmal auch sehr dunkel. Und sehr ehrlich. Wahr. Auf ihre eigene Art wunderschön, reich, manchmal ganz zerbrechlich.
Eine Musik, die autonom und authentisch ist, die der eigenen Ausdrucksweise und den eigenen Obsessionen folgt und dies auch zeigt. Eines Geschehens allerdings, das von ungeheuer starken Energien befeuert wird – fast so, als drängte unablässig glühendes Gestein aus dem Erdinneren an die Oberfläche. Stark und fragil zugleich tönt es, gespannt vor Unruhe und angetrieben von der Lust auf extreme Erfahrungsbereiche.

Die Ohrknacker-Reihe ist ein Projekt von Trio Catch und bastille musique. Gefördert aus Mitteln der Spartenoffenen Förderung des Landes Berlin.

  • Milica Djordjević: »Pod vodom raskršća snova« (2019)

Trio Catch

Boglárka Pecze, Klarinette
Eva Boesch, Violoncello
Sun-Young Nam, Klavier

  • Dauer: 01:00h
  • radialsystem
  • Holzmarktstraße 33, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: Eintritt frei