Grafikdesign: Marion Wörle
Fr, 09/12/2022, 19:30 Uhr
Elektronische Musik / Klangkunst / Sound Art / Komponierte Musik / Musiktheater / Oper

gamut inc‘s music theatre series PYTHO


PI MINUS ONE

PI MINUS ONE ist die vierte Edition von gamut incs Musiktheaterreihe PYTHO, in der das Ensemble neue Musiktheaterformate im Theater im Delphi erforscht. Als Grundlage zu PI MINUS ONE dient der 90er Thriller π von Darren Aronofsky: Max, ein brillianter junger Mathematiker verfällt darin seiner Faszination zur irrationalen und unendlichen Zahl π. Diese wird zunehmend zur Obsession für ihn, und zieht ihn immer tiefer in einen Sog aus Forschungswahn, zwielichtigen Begegnungen und Halluzinationen.
Als MINUS ONE werden Aufnahmen von Musikstücken bezeichnet, die ohne Melodiestimme aufgezeichnet werden, so dass diese von Instrumentalisten dazugespielt werden kann.
PI MINUS ONE greift diese Idee auf und spielt gleichzeitig auf die Geschichte des Theater im Delphi als Stummfilmkino an: Der Film π wird ohne Tonspur mit Untertiteln gezeigt, begleitet von einem automatischen Klavier, kommentiert von den zwei Schauspielern Jordan und Friedrich, die beim Vorsprechen für den Film übergangen worden sind. Ihre eigentliche Rolle - das Filmgeschehen zu kommentieren, und Hintergrundinformationen zum Produktionsprozess zu geben - verlassen sie dabei allzuoft. Sie schweifen ab ins Private oder Abwegige ab. Sie versuchen sich an Interpretationen von π, verkörpert durch Stimmen berühmter Theoretiker und Filmemacher. Werner Herzog, Slavoj Žižek oder David Lynch sprechen dabei durch sie hindurch. Irgendwann im Laufe des Abends erliegen sie selbst der Macht von π und die Grenzen verschwimmen zunehmend.

gamut inc

Leslie Dunton-Downer, Commentary tracks
Jordan Rountree, Voice
Friedrich Richter, Voice
Marion Wörle, Composition, electronics and staging
Maciej Sledziecki, Composition, electronics and staging

PI MINUS ONE is the fourth edition of gamut inc‘s music theatre series PYTHO. Aronofsky‘s 90s thriller π is shown without soundtrack with subtitles, accompanied by an automatic piano, electronics + commentary by actors Jordan and Friedrich.

https://gamutinc.org/pytho/

  • Dauer: 1:30h, Pausen: keine Pause
  • Theater im Delphi
  • Gustav-Adolf-Straße 2, Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen / Hörbehinderung / kognitive Einschränkungen
  • Ticketpreis: 15€/10€
  • Kartenvorbestellung: Tickets via Reservix and at the box office