Fr, 09/09/2022 - Mo, 12/09/2022
Improvisation / Komponierte Musik / Performance / Longplay (Austellungen, Installationen, überlange Konzertformate)

„Alles Offen #1 – Dir will ich leben hier“


„Alles Offen #2 – Die Rasenden“

Der Chor ist immaterielles Kulturerbe des Abendlandes, Geburt der Tragödie und wesentlicher Baustein der Gattung Oper. Für Richard Wagner war das Orchester der legitime Nachfahre des antiken Chors, Kommentator dessen, was Worte nicht zu sagen vermögen. Doch was geschieht, wenn Chor und Orchester Corona-bedingt in ihre Einzelteile zerfallen? Dann steckt die Oper in einem schlimmen Dilemma und es entsteht dringender Handlungsbedarf. Abseits von Notkonzeptionen wie digitalen Aufführungsformaten oder Bearbeitungen für Kleinstbesetzungen will Novoflot mit dem Projekt ALLES OFFEN erforschen, wie sich Oper den aktuellen Herausforderungen sowie den Folgen der weltumspannenden Krise künstlerisch originär begegnen könnte.
Die zu findende Kulturtechnik des Corona-bedingten Chores möchte Novoflot mit einem anderen kulturellen Erbe verknüpfen, das in besonderer Weise von der Pandemie betroffen ist: der Einzelhandel, mit ihm die Galerien, Clubs und Gaststätten, von denen viele von der Schließung bedroht sind und waren. In geschlossenen Räumlichkeiten wie kleinen Ladengeschäften, Jugendclubs oder ehemaligen Kaufhäusern wird Novoflot versuchen, mit einem internationalen Team von Komponist:innen, Sänger:innen und Performer:innen allem Corona-Schmerz zum Trotz Musiktheatervisionen für das Post-Pandemie-Zeitalter zu erschließen.
So ist ALLES OFFEN der Versuch, im Zuge sich schließender Kommunikationsströme den Menschen unterschiedlichster Kulturen ein Sprachrohr zu geben, wie einst der griechische Chor als sinnstiftender Kommentator dessen, was Individuen nicht zu sagen vermögen.
Die Berliner ALLES OFFEN-Vorstellungen beginnen jeweils um 19:30 Uhr mit #1 – Dir will ich leben hier am Charlottenburger Steinplatz als Parcours mit diversen Stopps und Stationen im öffentlichen Raum. Das Finale #2 – Die Rasenden ist dann um 20:30 Uhr im ehemaligen Casino Max Bet in der Uhlandstraße – ebenfalls in Charlottenburg – zu erleben.
Opernkompanie Novoflot präsentiert:
ALLES OFFEN #1 – Dir will ich leben hier
ALLES OFFEN #2 – Die Rasenden
Uraufführungen
ACHTUNG: geänderte Spielorte und Anfangszeiten!
Vorstellungen am 09./10. und 11. September 2022
1 – Dir will ich leben hier / jeweils 19:30 Uhr / Eintritt frei
Treffpunkt: ehemalige Filmbühne am Steinplatz, Hardenbergstraße 12, 10623 Berlin
2 – Die Rasenden / jeweils 20:30 Uhr
Ehemaliges Casino Max Bet, Uhlandstraße 185-186, 10623 Berlin
Alles Offen #1 – Dir will ich leben hier wird gefördert durch den Musikfonds aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und die Berliner Senatskanzlei für Kultur und Europa.
Alles Offen #2 – Die Rasenden wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR und durch die Berliner Senatskanzlei für Kultur und Europa.

  • Antonis Anissegos
  • Hayden Chisholm

Novoflot

Adriana Amade, Gesang/Tanz/Schauspiel
Emma Silva Jenner, Gesang/Tanz/Schauspiel
Renae Shadler, Gesang/Tanz/Schauspiel
Lisa Marie Stojcec, Gesang/Tanz/Schauspiel
Aminata Toscano, Gesang/Tanz/Schauspiel
Mädchenchor der Singakademie zu Berlin
Blasorchester Köpenick
Hayden Chisholm, Saxofon
Antonis Anissegos, Tasten
Belgrader Gypsy-Formation DK Heroes, (Željko Stefanovic Violine, Gesang - Darko Stojkovic – Gitarre, Dragan Stefanovic - Keyboards)
Sven Holm, Regie
Vicente Larrañaga, Musikalische Leitung
Elisa Limberg, Ausstattung
Mirko Borscht, Film
Dörte Wolter, Company Management und Produktion
Axel Lambrette /Jaqueline Lisboa, Produktion
Tina Agency, Tour Management

Corona ist vorbei? ALLES OFFEN?? Chöre – immaterielles Kulturerbe, Geburt der Tragödie und wesentlicher Baustein der Gattung Oper – zerfielen. Galerien, Clubs, Hotels und Kneipen schlossen. Und jetzt? Novoflot machen daraus Musiktheater der Hoffnung.

https://novoflot.de/

  • Dauer: 2:00h
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: #1 – Dir will ich leben hier jeweils 19.30 Treffpunkt: ehemalige Filmbühne am Steinplatz, Hardenbergstraße 12, 10623 Berlin #2 – Die Rasenden / jeweils 20:30 Uhr Ehemaliges Casino Max Bet, Uhlandstraße 185-186, 10623 Berlin
  • Bitte den Namen, die Straße und den Bezirk des Veranstaltungsorts bei Bemerkungen zum Ort eintragen.
  • , Berlin
  • Bemerkungen zum Ort: Am Steinplatz / ehemalige Filmbühne am Steinplatz: Hardenbergstraße 12, 10623 Berlin : ehemaliges Casino Max Bet, Uhlandstrasse 185-186, 10623 Berlin