Udo Siegfriedt
Do, 22/09/2022, 20:00 Uhr
Echtzeitmusik / Elektronische Musik / Improvisation / Konzert

Audiovisionen: Contagious


quadrophonic concert

Contagious sind nicht nur ein Trio. Sie sind ein ganzer Organismus. Die Eingeweide aus dem Inneren eines Klaviers, die Tonarme von Plattenspielern, das Puffen einer Trompete, der Puls diverser Effektgeräte und das Zusammenspiel von Andrea Neumann, Sabine Ercklentz und Mieko Suzuki wachsen zusammen und bilden eine
Einheit, die sich ständig weiterentwickelt. Ihr Antrieb ist die Improvisation. Ihr Idealzustand ist die ständige Spannung zwischen Aktion und Reaktion, zwischen Elektronik, Akustik und Experiment. Nicht zufällig wurden die Stücke des ersten Contagious-Albums nach Zwitterwesen aus der Tierwelt benannt. Tierwelt benannt. Neumann, Ercklentz und Suzuki spielen zusammen wie ein Lebewesen, das binäre Gegensätze überwindet und im besten Sinne des Wortes ambivalent ist: ebenso rätselhaft wie lebendig.

Contagious

Mieko Suzuki, Turntables + Elektronik
Andrea Neumann, Innenklavier + Mixer
Sabine Ercklentz, Trompete + Elektronik

Das im Sommer 2018 gegründete Trio Contagious lotet Schnittmengen zwischen cluborientierter und experimenteller Musik aus - diesmal in 4D.

https://www.kulturraum-zwinglikirche.de/aktuell.html

  • Dauer: 01.30h
  • Kulturraum Zwingli Kirche
  • Rotherstrasse 10, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen