Walther LeKon
Mo, 26/09/2022, 19:00 Uhr
Diskurs

KlangKunstBühne


Lecture Yara Mekawei

Die Komponistin, Klangkünstlerin und künstlerisch Forschende Yara Mekawei stellt ihre eigene Arbeit vor. Als Künstlerin und Wissenschaftlerin lässt sie sich in ihren Klangbildern vom Fluss der urbanen Zentren und der Infrastruktur der Städte inspirieren. Mekawei, die sich für Architekturphilosophie, Geschichte und Literatur interessiert, bedient sich eines optischen Transfers von musikalischer Konversation und überträgt Klangwellen auf visuelle Formen. Ihre Kompositionsphilosophie ist von anspruchsvollen Praktiken geprägt, die der Öffentlichkeit Botschaften von konzeptioneller Dimension vermitteln. Mekawei verfolgt eine forschungsbasierte Praxis, die die Philosophie der Vergangenheit mit der Technologie der Gegenwart verbindet. Sie verfolgt ihre Projekte durch einen Forschungspunkt, der die Arbeit mit dem Anderen verbindet. Ihre Arbeiten zeigen einen nicht greifbaren Aspekt ihrer Identität und des Frauseins in einer ostafrikanischen Gesellschaft. Yara Mekawei ist Stipendiatin des Berliner Künstlerprogramm des DAAD.

In Kooperation mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD

Die Lecture wird auf Englisch gehalten.

  • Yara Mekawei

http://www.udk-berlin.de/studium/klangkunstbuehne/

  • daadgalerie
  • Oranienstraße 161, Berlin
  • Barrierefreiheit: motorische Einschränkungen