Foto: Thomas Bruns
Sa, 24/09/2022, 18:30 Uhr
Elektronische Musik / Klangkunst / Sound Art / Komponierte Musik / Konzert

flowers & frequencies


Konzertinstallation für zwei MusikerInnen, Licht, Gongs und Elektronik

Die akustischen Beziehungen zwischen Bienen und Blumen dienen als Modell. Blumen reagieren auf die Flügelvibrationen der Bienen mit einer erhöhten Zuckerkonzentration des Nektars und resonieren mit Klangquellen von 50 bis 600 Hz. Mittels dieser Prozesse entsteht ein komponierter Raum.

  • AnA Maria Rodriguez: »flowers & frequencies« (2022 (UA))

Horia Dumitrache, Klarinetten
Peng-Hui Wang, Fagott
Wouter Jaspers, Ton
AnA Maria Rodriguez, Live-Elektronik

https://www.anamariarodriguez.net

  • Dauer: 02:30h, Pausen: innerhalb der Aufführungszeit frei zugänglich
  • Bemerkungen zum Datum und Uhrzeit: Konzertinstallation von 18:30 - 21:00 Uhr
  • teilelager Fahrbereitschaft | KNM’s Garage 51
  • Herzbergstraße 40–43, Berlin
  • Barrierefreiheit: Sehbehinderung und Blindheit / motorische Einschränkungen