Ben Vida and Lea Bertucci – Murmurations (Cibachrome Editions, LP/digital)

Lea Bertucci hatte immer schon ein Interesse an der menschlichen Stimme, ihren Grenzen und der Überwindung derselben. Das wird auch auf diesem gemeinsamen Werk mit Ben Vida hörbar. Entstanden sind die neun beziehungsweise in der erweiterten Version zehn Stücke im improvisatorischen Dialog, für den unter anderem Sampler und Modular-Synthesizer, aber auch akustische Instrumente und die Stimmen der beiden zu hören sind. Auf »Murmurations« wird tatsächlich viel gemurmelt, vor allem aber ergebnisoffen experimentiert.