Hiroshi Minami/Eiko Ishibashi – GASPING_SIGHING_SOBBING (Bandcamp, digital)

Auf dem Cover von »GASPING_SIGHING_SOBBING« ist Lili Boulanger vor dem Tokyo Tower zu sehen und das ist nicht das einzig Rätselhafte an diesem gemeinsamen Album von Hiroshi Minami und Eiko Ishibashi. Der Pianist Minami und die bei den Aufnahmen für unter anderem Gesang und Synthesizer zuständige Allrounderin Ishibashi schaffen eine Art Hybrid aus seichtem Jazz und den Klangfarben der klassischen Musik des frühen 20. Jahrhunderts, deren eigenartige Magie sich gemächlich entfaltet und durchgängig wunderbar unverständlich bleibt.