Paroxysm – Paroxysm (A Front Recordings, MC/digital)

Bei einem Paroxysmus handelt es sich um einen heftigen, unkontrollierbaren physischen oder psychischen Ausbruch wie beispielsweise einen Lachkrampf oder einen Verzweiflungsanfall. Bei Paroxysm handelt es sich um Roy Carroll und Werner Dafeldecker. Ihr von Reibungen geprägtes Miteinander von elektronischen Medien und dem Kontrabass stellten sie zuletzt unter anderem im Videoformat in der LABOR SONOR SERIES 2020 vor, nun folgt eine Veröffentlichung mit Aufnahmen aus dem Studio Börne 45 und dem ausland aus dem Februar 2020. »Paroxysm« zeichnet sich durch einen klanglichen Dialog der beiden Echzeitmusiker aus, die sich entlang des Timbres ihrer jeweiligen Klangerzeuger durch immer wieder neue Formen des musikalischen Miteinanders vortasten und dabei sehr viel Spannung zwischen einander aufbauen.